Meditations-Workshop

Meditations-Workshop mit Tergar-Seminarleiter Holger Yeshe

Prävention ist eine wichtige Aufgabe, der wir uns gerne widmen.  Wir sehen die Meditation als Vorbeugung von einer ganzen Reihe von Erkrankungen und freuen uns daher, dass die Tergar-Meditationsgemeinschaft einen Workshop in Würzburg abhält.

Der langjährige buddhistische Mönch Holger Yeshe wird durch den Workshop führen und verschiedene Meditationen erläutern, in denen Sinneswahrnehmungen und selbst Gedanken und Gefühle als Unterstützung genutzt werden. Die Übungen sind Teil des Programms ‚Joy of Living‘, das einen Weg zu innerer Balance für unser alltägliches Leben aufzeigt. Den Kern des Workshops bilden Videobeiträge des tibetisch-buddhistischen Meditationsmeisters Yongey Mingyur Rinpoche, der die traditionellen Übungen auf heutige Lebensumstände anwendet.

Damit ist der Workshop für Anfänger ohne Meditationserfahrung, aber auch zur Vertiefung und Inspiration für erfahrene Meditierende geeignet. Vorgestellt werden verschiedene Meditationen, es gibt angeleitete Meditationssequenzen und Gruppengespräche zum Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden.

Wann:
Freitag, 27. März 2020, 19:30 – 21:00 Uhr
Samstag, 28. März 2020, 09:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, 29. März 2020 09:00 – 16:00 Uhr

Wo:
Logenhaus, Valentin-Becker-Straße 3, in 97072 Würzburg

Tickets:
Erhalten Sie hier

Holger Yeshe, geboren in Nürnberg, meditiert seit 20 Jahren, seit 2005 ist er Schüler von Mingyur Rinpoche. Im Jahr 2010 ordinierte er als Mönch und studiert seitdem intensiv die tibetische Sprache und buddhistische Philosophie.

Sein Interesse gilt auch den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Deshalb beteiligt sich Holger Yeshe aktiv am Dialog mit WissenschaftlerInnen zur Forschung über Meditation und ihre Auswirkungen auf unser geistiges und körperliches Wohlbefinden. Dabei spielt auch die Frage, wie man Meditation für mehr Menschen zugänglich machen kann, eine wichtige Rolle.

Weitere Infos: Tergar

Meditationsgruppe

Wir laden auch zu einer wöchentlichen Meditationsgruppe in Würzburg ein: Weitere Infos